Kitesurf Masters

Kitesurf Masters

Die Kitesurf Masters repräsentieren die höchste nationale Liga im Kitesurfen. Unter dem Dach der German Kitesurf Association (GKA) und des Deutschen Segler-Verbandes (DSV) wird in dieser Serie um den offiziellen Deutschen Meisterschaftstitel im Kitesurfen gekämpft.
Der Meistertitel wird in Form einer Regattaserie ermittelt. Die Serie besteht aus drei bis fünf Tourstopps an den attraktivsten Stränden von Nord- und Ostsee. Die Ergebnisse der einzelnen Regatten werden in einer Rangliste zusammengefasst. Der Erstplatzierte in der Rangliste zum Saisonende wird mit dem Titel „Deutscher Meister“ geehrt.
Bei den Kitesurf Masters werden die beiden Disziplinen Racing und Freestyle ausgetragen. Im Racing geht es darum, möglichst schnell und mit guter Technik und Taktik zu kiten. Dabei können die Fahrer mit der gesamten Fleet oder auch in einzelnen Gruppen (Heats) an den Start gehen, bis im Finale der Sieger ermittelt wird. Im Freestyle kommt es darauf an, möglichst spektakulär zu kiten. Die radikalsten Sprünge, Loopings und Tricks werden von einer Jury bewertet.

Die Kitesurf Masters bieten eine optimale Plattform für die Kitesurferinnen und Kitesurfer, um den Kitesurfsport in bestmöglichen Bedingungen auszuüben. Die Athleten werden so an das internationale Niveau herangeführt. Durch die Kitesurf Masters ist außerdem eine deutsche Basis für die Kiteusrfindustrie entstanden.


Highlight der Tour: Kitesurf Masters St. Peter-Ording

Spannende Wettkämpfe, ausgelassene Partys und jede Menge Spaß und Action auf einem weltweit einmaligen Eventgelände am Strand von St. Peter-Ording. Der finale Tourstopp der Kitesurf Masters erfüllt in jedem Jahr die wachsenden Erwartungen der Besucher:
Ende August wird eine Zeltstadt an der deutschen Nordseeküste für fünf Tage zum Mittelpunkt der gesamten Kitesurfwelt. Gemeinsam mit den bekanntesten Marken der Kitesurfbranche wurde ein ganz besonderes Eventformat entwickelt. Profi- und Hobbykiter erhalten die einmalige Chance, das neuste Material zu testen, welches teilweise erst in der nächsten Saison in den Läden zu finden sein wird. Nur bei den Kitesurf Masters in St. Peter-Ording findet man eine solche Vielfalt an unterschiedlichen Ausrüstungen, Weltneuheiten und Fachwissen an einem Ort.


Highlight der Tour: Summer Opening Sylt

Das Summer Opening Sylt wurde 2012 ins Leben gerufen. Über die Jahre hat sich der Event als fester Bestandteil des Sylter Veranstaltungskalenders etabliert. Mit der Kombination aus Windsurfen und Kitesurfen ist der Saisonstart auf der Nordseeinsel ein einzigartiges Wassersportevent. Mit 120.000 Besuchern zählt das Summer Opening Sylt zu den größten Funsportevents weltweit.

Neben den Wettkämpfen der Windsurfer und Kitesurfer bietet die Veranstaltung eine Catering- und Shoppingmeile, Aktivitäten auf dem Wasser und an Land, ein Kids Camp, ein Partyzelt, Livebands und vieles mehr.

Moderation, Interviews und Autogrammstunden begleiten die Besucher durch die Veranstaltung. Abends laden After-Race-Partys und Livebands zum Sundowner an den Strand ein. Bei Eventpartys in angesagten Locations vor Ort kann die Nacht durchgetanzt werden.

website5

Follow us!

Website: www.kitesurf-masters.de

Facebook: kitesurfmasters

Instagram: multivan.kitesurf.masters

 

MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken

HIGHLIGHT-Video


Kitesurf Masters

WEBSITES

www.kitesurf-masters.de